Weiterbildung für Biologielehrer an Gymnasien und Oberschulen (lehrplanunterstützend)

Seminarnummer 06/C/2015
Ort biostep GmbH
Innere Gewerbestraße 7
09235 Burkhardtsdorf
Preis 324,00
Sprache deutsch
Download  Kursflyer

Zielgruppe

Alle im Bereich des Schulamtes Chemnitz tätigen Biologielehrer der Gymnasien und Oberschulen sowie an Schulen unter freier Trägerschaft

Kursbeschreibung

Die PCR Technik (Polymerase Chain Reaction) ist aus der modernen Molekularbiologie nicht wegzudenken. Die klassische PCR, die hier auch vorgestellt wird, wurde im Laufe der Jahre um eine neue Detektionsmethode weiterentwickelt, die die Amplifikation der DNA in Echtzeit (real-time) mittels Fluoreszenzfarbstoffen erlaubt. Diese real-time PCR wird auch qPCR (= quantitative PCR) genannt, weil eine genaue Quantifizierung anhand von Standards möglich ist.

Die Kursteilnehmer sollen in dieser Schulung im praktischen Umgang mit den Methoden und den Geräten den heutigen Stand der Technik vermittelt bekommen. In den 4 Modulen lernen die Teilnehmer den Workflow von der Extraktion der DNA über das Ansetzen der Proben und dem Ablauf der Reaktion bis hin zur Aufnahme der elektrophoretischen Gele und die Auswertung der qPCR kennen.

Was wird vermittelt?

  • Das moderne Handling der DNA Extraktion aus verschiedenen Geweben mit einem Fertig-Kit.
  • Das Erstellen von Belegungsplänen für die PCR, das korrekte Mischen der Reagenzien,
  • Das Prinzip der PCR und die Vorteile der modernen real-time PCR.
  • Theoretische Grundlagen der verschiedenen Primer-Systeme zur Fluoreszenzerzeugung bei der real-time PCR.
  • Praxis der real-time PCR mit interkalierenden Farbstoffen im einfachen und im Multiplexing-Verfahren.
  • Grundlegende Theorie und Praxis der DNA Elektrophorese mit Gießen von Gelen, der Verwendung verschiedener Farbstoffe, Filter und Anregungswellenlängen.
  • Praxis zur Aufnahme von Bildern für Dokumentationszwecke an verschiedenen Imaging Systemen.

Gebühren

Die Weiterbildung wird als kostenpflichtiger Kurs angeboten.
Pro Person 324,00 Euro (für 9 h incl. Mittagessen)
Förderung evtl. über „SCHILF“ – Klärung über Schulleitung
Die Teilnehmergebühren überweisen Sie bitte auf das angegebene Konto – s. Flyer.

Voraussetzung für die Durchführung

Die Mindestanzahl der Teilnehmer für diesen einzelnen Kurs liegt bei 10 Anmeldungen.